Gesicht zeigen! – Gemeindevertretersizung am 12.10.17 um 18:30 Uhr

Liebe Mitglieder und Interessenten,
am Donnerstag den 12.10.2017 findet um 18:30 in Herzfelde die nächste Gemeindevertretersitzung statt.

In der Vergangenheit mussten wir uns in anderen Sitzungen und unserer Lokalpresse als Lügner und Unruhestifter beschimpfen lassen, da Falschinformationen und Lügen über die Trägerschafts-Debatte der Berliner Straße verbreitet wurden.

Ein Gemeindevertreter mit Courage hat sich unserem Thema angenommen und nun die Verwaltung auf die Probe gestellt. So hat er die Nicht-Existenz einer Mail bewiesen, die behauptete das Land hätte an der Übergabe der Berliner Straße kein Interesse. Herr Adler von den Linken wird nun die Verwaltung, insbesondere den Bürgermeister auf diese „Unstimmigkeiten“ ansprechen und bittet um unsere Unterstützung!

Wir rufen Euch daher auf kommt zu der Gemeindevertretersitzung, zeigt Gesicht und lauscht der hoffentlich spannenden Diskussion über verloren gegangene Mails… Missverständnisse zwischen den jeweiligen Straßenabschnitten, Verwechslungen von Herzfelde und Hennickendorf… oder gar mangelnde Anwesenheit des Bürgermeisters… oder Ähnlichem!

In dieser PDF ist der aktuelle Sachstand zur Berliner Straße kurz zusammengefasst

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Lärm veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.