Auslösewerte für die Lärmsanierung an Brandenburger Landesstraßen gesenkt

Gerade eben erreichte uns die Antwort des Petitionsausschusses unseres Landtages mit der erfreulichen Nachricht, dass auf unsere Kritik hin die Auslösewerte für die Lärmsanierung an Brandenburger Landesstraßen wenigstens auf das Niveau von Bundesstraßen abgesenkt wurden! Das heißt, die bisherige Einschränkungen für Landesstraßen in Brandenburg wurde per Runderlass vom 12.10.2016 aufgehoben: https://bravors.brandenburg.de/verwaltungsvorschriften/vlaermschr2016

Dieses aktuelle Beispiel zeigt die überregionale Wirksamkeit der Aktivitäten unserer Bürgerinitiative GLAS zum Schutz der Gesundheit der Menschen in unserer Region. Diesem Ziel verpflichtet sind wir auch Mitinitiatoren der Initiative Lärmschutz

Lesen Sie dazu auch ein Rundschreiben unseres Rechtsanwalts Karsten Sommer.

Veröffentlicht unter Lärm | Hinterlasse einen Kommentar

Bilanz 2016 und Blick auf 2017

Logo <bürgerinitiative Gesund Leben am StienitzseeDie Bürgerinitiative Gesund Leben am Stienitzsee e.V. kann auf ein ereignisreiches Jahr 2016 zurückblicken.

Die BI hat Anfang des Jahres in mehreren Petitionen ihre Standpunkte gegen die widersinnige Verkehrslenkung des LKW-Verkehrs mitten durch Wohngebiete, gegen Lärm und Straßenzustände manifestiert. Auch der Petitionsausschuss des Landtages nahm sich dieser Themen an, zum Beispiel nach unserer Beschwerde gegen unzulässig hohe verkehrsbedingte Erschütterungen in Wohngebäuden bei Frau Ministerin Schneider.

Im April fand der 2. Umweltdialog der Bürgerinitiative zum Thema Lärm statt. Bei dem Vortrag von Herrn Jäcker- Cüppers von der Deutschen Gesellschaft für Akustik handelte es sich nicht nur um einen sehr interessanten Beitrag, sondern die Bekanntschaft zum stellvertretenden Vorsitzenden des Arbeitsring Lärm wurde zu einem guten Kontakt mit weiterer fachlicher Zusammenarbeit. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bürgerinitiative | Hinterlasse einen Kommentar

Ankündigung Bundestagspetition der Initiative Lärmschutz

Logo Initiative LärmschutzOffizielle Ankündigung der Bundestagspetition der Initiative Lärmschutz. Lesen Sie hier die Mitteilung: Ankündigung Bundestagspetition der Initiative Lärmschutz

initiative-larmschutz

Veröffentlicht unter Lärm, Termine/Aktionen | Hinterlasse einen Kommentar

Bündnis der Bürgerinitiativen gegen Lärm – Bitte um Unterstützung

Logo Initiative LärmschutzWir haben uns mit anderen Bürgerinitiativen unter anderem aus Rüdersdorf, Birkenwerder und Fredersdorf-Vogelsdorf zum Thema Lärm beraten und das „Bündnis der Bürgerinitiativen gegen Lärm“ gegründet.

initiative-larmschutzIn einer ersten gemeinsamen Aktion soll eine öffentliche Petition beim Petitionsausschuss des Deutschen Bundestages auf den Weg gebracht werden. Diese Petition hat zum Ziel, die rechtlichen Grundlagen der Lärmaktionspläne so zu gestalten, dass die betroffenen
Kommunen in ihrer Durchsetzung handlungsfähig werden.

AB SOFORT wird über den Fortgang der Aktion auf der gemeinsamen Internetplattform http://www.Initiative-Laermschutz.de informiert – bitte schauen Sie doch schon einmal rein!

Lesen Sie im weiteren unseren vollständigen Artikel zur Initiative Lärmschutz

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lärm, Termine/Aktionen | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Vattenfall verkauft Abfallverbrennungsanlage Rüdersdorf an STEAG

Laut Pressemitteilung vom Donnerstag übernimmt die Firma STEAG ab Anfang des Jahres das IKW Rüdersdorf.

Pressemeldung Vattenfall:
https://corporate.vattenfall.de/newsroom/pressemeldungen/2016/vattenfall-verkauft-zwei-abfallverbrennungsanlagen-an-steag/

Pressemeldung STEAG:
https://www.steag.com/s-pressemeldungen-detailansicht+M597ba7ddbb0.html

Veröffentlicht unter Vattenfall | Hinterlasse einen Kommentar

Vorstellung Beschlussfassung Lärmaktionsplan

Im Rahmen der gemeinsamen öffentlichen Sitzung von Ortsentwicklungs- und Umwelt- und Gesundheitsaussusses wird u.an die Fortschreibung des Lärmaktionsplanes vorgestellt.

22.11..2016 um 18:30 Uhr
Großer Sitzungssaal des Gemeindezentrums, OT Herzfelde
Möllenstraße 12, 15378 Rüdersdorf bei Berlin

Link zur Bekanntmachung

Veröffentlicht unter Allgemein, Lärm | Hinterlasse einen Kommentar

Lärmschutz an Umgehungsstraße B1 Herzfelde

image002Da sich die Bürgerbeschwerden über Lärm an der neuen Ortsumfahrung Herzfelde häufen, haben wir folgenden Brief an das Straßenverkehrsamt geschickt:

Sehr geehrte Damen und Herren,

aus dem Ortsteil Herzfelde gibt es massive Bürgerbeschwerden über den von der neuen Umgehungsstraße ausgehenden Verkehrslärm, der nach unserer Einschätzung die Grenzwerte der 16. BImSchV von 59 / 49 dB(A) an maßgeblichen Immissionsorten in Wohngebieten klar und sehr deutlich überschreitet.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lärm | Hinterlasse einen Kommentar

BI Forderung erfüllt – CEMEX Emissionsdaten online

Liebe Mitstreiter,

es wurde wieder eine unserer Forderungen zur Schaffung von mehr Transparenz erfüllt. CEMEX veröffentlicht jetzt tagesaktuell Emissionsdaten des Zementwerks Rüdersdorf.

Die Daten können hier eingesehen werden: Emissionsdaten Zementwerk Rüdersdorf

Veröffentlicht unter CEMEX | Hinterlasse einen Kommentar

Auswertung Luftgüte – Messdaten Herzfelde

messcontainer-herzfeldeEs hat uns viel bedeutet und in der Vergangenheit einige Kraft gekostet, den Betrieb des Luftgüte-Messcontainers in Herzfelde durchzusetzen.

Der Mühe Lohn sind nun die Messdaten, die Herr Tebert ausgewertet und in der letzten UGA-Sitzung am 13.09.2016 vorgestellt hat. Leider konnten oder wollten viele von Euch an dieser spannenden Sitzung nicht teilnehmen – deshalb möchten wir auf diesem Wege seine Präsentation  bekannt machen.

Oekopol – Auswertung Messcontainer-Einzelmessungen 05/2015-05/2016 (PDF)

Veröffentlicht unter Luftgütemesscontainer | Hinterlasse einen Kommentar

Besichtigung der Mechanisch-Biologischen Stabilisierungsanlage des Zweckverband Abfallbehandlung Nuthe-Spree

2016-09-20 19.00.58CEMEX hatte die BI-Mitglieder zu dieser Besichtigung eingeladen, Herr Scur und Frau Dr. Tietze von CEMEX und 7 BI-Mitglieder/Besucher wurden vom Vorsitzenden des Verbandsvorstandes und Verbandsvorsteher ZAB, Herrn Mario Kirsch und dem Betriebsleiter Herrn Link empfangen.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar