Gerüchte um alte Müllhalden und andere Themen / Dank an MOZ für Recherche!

1. Landesmüllproblem soll möglicherweise in Rüdersdorf gelöst werden?????? Gespräche mit Vattenfall bestätigt!!!!!!!!!!!!!

MOZ berichtet: Landesumweltministerium bestätigt Pläne 108 alte Müllablagerungen im Land beräumen zu lassen. Vattenfall sollte dafür gewonnen werden, damit der Steuerzahler geschont wird.

„Es gibt keinerlei Zusammenhang zwischen dem Veränderungsantrag von Vattenfall und unserem Müllproblem“ so das Ministerium !!!! Das Sprichwort sag: „Hoffen und Harren hielt schon so Manchen zum Narren“

Wir sind wachsam, die Bürgerinitiative warnt davor, diesen Altmüll in Rüdersdorf zu verbrennen!!!!! 2. Gutachten im Dezember erwartet!!!!! Aktionsbündniss fordert Bürgerbeteiligung!!!!!!!!!!!

3. Ministerium will den zweiten Schritt ohne den Ersten tun !!!!!! Bürgerwille immer noch nicht verstanden!!!!!! Zum von den Bürgern, dem Bürgermeister und dem Landrat geforderten Messcontainer wurde noch nichts entschieden!!!!

Nach MOZ Bericht: meint das Ministerium „Es würde sich aber schlichtweg um Beruhigungsmessungen handeln“!!!!!!!!!!

Die Bürgerinitiative sagt:

Im ersten Schritt kommt es darauf an, wie hoch die Gesamtimmission ist, die die Umwelt und die Menschen um das Industriegebiet Rüdersdorf aufnehmen muss. Im zweiten Schritt muss ermittelt werden, wer der Hauptemittent ist!!!!!!!!!!

Anhang: MOZ vom 08.11.2013

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Gesehen / Gelesen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.